FAQ - Häufig gestellte Fragen zu SEP-Klassik

Wohin wende ich mich, wenn ich eine Frage zum Umgang mit dem Selbstevaluationsportal habe? 

Eine detaillierte Beschreibung zum Umgang mit dem Selbstevaluationsportal finden Sie in unseren Anleitungen.

Die Beantwortung von häufig gestellten Fragen finden Sie im vorliegenden Fragenkatalog. Sollten Sie auch hier keine Antwort auf Ihre Frage erhalten, wenden Sie sich gern an uns:
E-Mail: sep@isq-bb.de
Tel.: 030 - 83 85 83 50 

Ich möchte das Selbstevaluationsportal nutzen. Was ist zu tun?

Einen Zugang zum Selbstevaluationsportal müssen Sie selbst anlegen. Klicken Sie hierzu auf der Startseite auf Registrierung und geben Sie die angeforderten Daten ein. Ihr Zugang besteht aus Ihrer E-Mail-Adresse und einem durch Sie festgelegten Passwort. Eine detaillierte Erklärung des Anmeldeprozesses entnehmen Sie bitte aus dem Manual. 

Wie gelange ich in meinen geschützten Bereich?

Nach der einmaligen Registrierung gelangen Sie über den Button „Anmelden“ durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts in Ihren geschützten Bereich. 

Was mache ich, wenn ich mich nicht in meinen geschützten Bereich einloggen kann?

Falls Sie beim Login eine Fehlermeldung erhalten, vergewissern Sie sich zunächst, ob Sie die korrekte E-Mail-Adresse eingetragen haben und bei Ihrem Passwort die Groß- und Kleinschreibung beachtet haben. Sofern Sie weiterhin eine Fehlermeldung erhalten, können Sie sich ein neues Passwort anfordern. Klicken Sie hierzu und „Anmelden“ auf "Passwort vergessen?" auf der Startseite an. Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse, die Sie zur Registrierung verwendet haben, einzugeben. An diese wird binnen kurzer Zeit eine E-Mail geschickt. In dieser E-Mail finden Sie einen Link, mit dem Sie in das Selbstevaluationsportal gelangen und ein neues Passwort wählen können. Falls Sie daraufhin keine E-Mail erhalten, ist dies ein Hinweis darauf, dass Sie bei der Registrierung eine andere E-Mail-Adresse verwendet haben. 

Wie erhalten die Befragungsteilnehmer/-innen ihre TAN?

Ihre TAN-Liste erhalten Sie, wenn Sie beim Anlegen der Befragung die Option "Verteilung der Zugangsdaten (TAN) über Ausdrucke" gewählt haben. Diese TAN-Liste bleibt bis zum Abschluss der Befragung unter der Rubrik "Laufende Befragungen" in Ihrem geschützten Bereich hinterlegt. Sie können also jeder Zeit darauf zurückgreifen.

Wenn Sie beim Anlegen der Befragung die Option "Versendung der Zugangsdaten (TAN) via E-Mail" ausgewählt haben, erhalten die Teilnehmenden ihre TAN sowie eine Einladung zur Befragung per E-Mail. Ihre eigene TAN finden Sie in diesem Falle unter der Rubrik "Laufende Befragungen", wenn Sie auf "TANs" neben der entsprechenden Befragung klicken. Um eine Befragung anzulegen, müssen Sie sich vorher im Selbstevaluationsportal registrieren. 

Was mache ich, wenn ich nicht genügend TANs für alle  Befragungsteilnehmer/-innen zur Verfügung habe?

Die Anzahl der TANs richtet sich nach der Anzahl, die Sie beim Anlegen der Befragung festgelegt haben. Wenn noch keiner der Teilnehmenden die Befragung ausgefüllt hat, empfehlen wir Ihnen die entsprechende Umfrage zu löschen und sie neu anzulegen. Geben Sie dann unter "Klasse/Rahmendaten" die richtige Teilnehmeranzahl an. Nachträglich können für eine laufende Befragung leider keine zusätzlichen TANs per Ausdruck generiert werden. Wenn Sie die Teilnehmenden jedoch via E-Mail zur Befragung eingeladen haben, können Sie weitere Teilnehmer/-innen hinzufügen, indem Sie unter der Rubrik "Laufende Befragungen" auf "TANs" und das entsprechende Brief-Symbol klicken. Unter "Weitere Teilnehmende hinzufügen" können Sie dann weitere E-Mail-Adressen eingeben und diese somit zur Befragung einladen.  

Wie komme ich zum eigenen Fragebogen?

Um den gleichen Fragebogen wie Ihre Befragungsteilnehmer/-innen zu beantworten, verwenden Sie bitte die TAN, die als Erstes  auf der TAN-Liste zu finden ist. Diese ist grau schattiert, sodass sie für Sie schnell zu erkennen ist. Sollten Sie die Teilnehmenden per E-Mail zur Befragung eingeladen haben, finden Sie Ihre TAN unter der Rubrik "Laufende Befragungen". Klicken Sie dazu auf  "TANs" neben der entsprechenden Befragung.

Sie führen diese Befragung demnach nicht in Ihrem geschützten Bereich durch, sondern nutzen den TAN-Login wie Ihre Befragungsteilnehmer/-innen für diese eine Befragung. Loggen Sie sich dazu aus Ihrem geschützten Bereich aus und klicken Sie auf den Button "An Befragung teilnehmen". 

Müssen alle Teilnehmenden die Befragung gleichzeitig durchführen?

Nein. Die Onlinebefragung kann zu unterschiedlichen Zeitpunkten stattfinden. Die Teilnehmenden können die Befragung auch von zu Hause aus durchführen. Allerdings empfehlen wir Ihnen zur Erreichung einer hohen Teilnahmequote die Befragung (wenn möglich) im Computerraum der Schule zu realisieren. Ebenfalls empfehlen wir feinen Zeitraum festzulegen, in dem die Befragung durchgeführt werden soll. 

Was mache ich, wenn ich meinen Ergebnisbericht nicht herunterladen kann?

Für die Generierung eines Ergebnisberichtes müssen mindestens fünf Teilnehmer/-innen und Sie selbst an der Befragung teilgenommen haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Acrobat Reader auf Ihrem PC installiert haben. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte per E-Mail unter sep@isq-bb.de oder telefonisch unter 030/83 85 83 50 an uns.

Ich habe die Befragung bereits abgeschlossen und den Ergebnisbericht erstellen lassen. Nun möchte jemand der Teilnehmenden doch noch die Befragung durchführen. Ist dies nachträglich noch möglich und kann ich dann einen neuen Bericht erstellen lassen?

Nein. Der Ergebnisbericht kann nur einmalig erstellt werden. Sie können also kein Zwischenergebnis abrufen. Nachträglich können keine weiteren Teilnehmer/-innen an der Befragung teilnehmen. 

Kann ich sicher sein, dass die Ergebnisse der Befragung ausschließlich mir zugänglich sind?

Das Konzept des Portals basiert darauf, dass die Nutzer/-innen durch die Registrierung ihren eigenen, passwortgeschützten Bereich erhalten, in dem die Ergebnisse der Befragungen hinterlegt werden. Auf diesen Bereich hat nur Sie selbst Zugriff. Es ist jedem selbst überlassen, die Ergebnisse mit anderen zu besprechen oder nicht. Auf den Seiten des Portals finden Sie unter den Nutzungsbedingungen entsprechende rechtliche Hinweise. 

Kann die Schulleitung meine Ergebnisse einsehen?

Nein. Auf Ihre Ergebnisse können ausschließlich Sie zugreifen. Bezüglich des Selbstevaluationsportals unterhält das ISQ keinerlei Datenaustausch mit Ihrer Schulleitung. 

Habe ich durch meine Registrierung im Selbstevaluationsportal auch Zugang zu anderen Projekten des ISQ?

Nein. Der Zugang, der sich aus Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem selbst gewählten Passwort zusammensetzt, gilt ausschließlich für das Selbstevaluationsportal des ISQ.

Was mache ich, wenn ich nach der Registrierung keine E-Mail bekomme, um die Reservierung zu bestätigen und das Selbstevaluationsportal nutzen zu können?

In diesem Fall ist ein technisches Problem unwahrscheinlich. Es muss vielmehr daran liegen, dass die E-Mail-Adresse falsch oder nicht vollständig eingegeben wurde, z.B. "sandra.muster" anstatt korrekt: "sandra.muster@...". Bei der Registrierung ist es unbedingt notwendig, die vollständige E-Mail-Adresse korrekt einzugeben.