Nutzen

Das ISQ-Portal ist Anlaufstelle für internetgestützte schulische Selbstevaluation in Berlin und Brandenburg. In beiden Bundesländern wird von Schulleitungen und Lehrkräften zunehmend eine Selbstevaluation ihrer Arbeit erwartet. Selbstevaluation soll integraler Bestandteil der schulischen Qualitätssicherung und -entwicklung sein.

Mit dem vorliegenden Angebot für Mitglieder der Schulaufsicht wird das Thema Selbstevaluation um die nächste höhere Ebene, dem Verhältnis von Schulleitung zu Schulaufsicht, erweitert.

Das Angebot des ISQ richtet sich nun auch an Mitglieder der Schulaufsicht, die Interesse haben, selbsttätig ihr eigenes berufliches Handeln in den Blick zu nehmen. Das ISQ-Portal bietet hierfür fundierte Instrumente und einen geschützten Rahmen. Der Aufwand ist durch die Online-Administration gering und die Ergebnisse stehen sofort zur Verfügung.

Als Mitglied der Schulaufsicht können Sie mit dem Selbstevaluationsportal anonym die Wahrnehmung Ihres Handelns aus Sicht der von Ihnen betreuten Schulleitungen erfassen.

Mit dem Einsatz einer Befragung zum schulaufsichtlichen Handeln dienen Sie zudem als Vorbild und können so das Thema Selbstevaluation in der Schule stärken.

Darüber hinaus können Sie durch die wiederholte Durchführung einer Befragung überprüfen, ob bestimmte Veränderungen in Ihrem Handeln durch die von Ihnen betreuten Schulleitungen wahrgenommen werden.

Weitere Ziele des Leitungsfeedbacks können sein:

  • die Verbesserung der Arbeitsbeziehungen zwischen Schulleitung und Schulaufsicht
  • die Verstärkung der Kommunikation zwischen Schulleitung und Schulaufsicht
  • ein offener Umgang mit Konflikten
  • eine gesteigerte Motivation durch Partizipation
  • eine Verbesserung der Arbeitsleistung (als Bestandteil schulischer Qualität)